Kategorien
Digitale OKJA-Angebote Ideen zur Aktivierung

Virtuelle Weltreise als Ferienangebot

Während den dreiwöchigen Frühlingsferien haben wir gemeinsam mit über 70 Kids und Teens eine virtuelle Weltreise unternommen: Jeden Tag (werktags) gab es ein anderes Land zu erkunden und eine neue ländertypische Tagesaufgabe. Die Teilnahme war freiwillig, wer Lust und Zeit hatte konnte ohne Anmeldung reinklicken und die jeweilige Tagesaufgabe lösen. Pro fünf erfolgreich absolvierten Tagesaufgaben gab es jeweils ein kleines Geschenk. Für jedes Land wurde gab es ein Infoblatt mit den wichtigsten Facts zu Land & Leute sowie ein landestypisches Rezept, zusätzlich zum Infoblatt gab es noch die spezifische Tagesaufgabe auf einem separaten Blatt.

Tagesaufgaben wurden auf den sozialen Medien jeweils am Morgen um 9h aufgeschalten und auf unserer Homepage, zudem konnte man die Tagesaufgaben per WhatsApp „bestellen“. Da gabs jeweils noch Fotos wähernd des Tages vom bereisten Land etc…

Zusätzlich gabs einen Länderpass wo die Kids und Teens ihre besuchten Länder visieren lassen konnten (von ihren Eltern oder so…). Und eine Liste mit tollen Ferienaktivitäten.

Während der ganzen Homeschooling-Zeit haben wir jeden Schultag eine Tagesaufgabe gestellt. Tagesaufgaben und unsere Weltreise gibt es hier zum Anschauen:

www.ref-wasseramt.ch/jugendarbeit

 

 

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.