Kategorien
Unkategorisiert

Impf-Talk von Pro Juventute und BAG für Jugendliche

Das BAG, in Zusammenarbeit mit Pro Juventute und ciao.ch, nimmt nun einen Anlauf, sich direkt und auf Augenhöhe mit Jugendlichen über die Impfung gegen das Coronavirus auszutauschen und sich deren Fragen und Sorgen zu stellen. Der DOJ begrüsst diese Stossrichtung, die auch der von uns gestellten Forderung nach kinder- und jugendgerechter Information und mehr Gehör für junge Menschen entgegenkommt. Wir sind der Ansicht, dass Jugendliche für einen Entscheid in Sachen Impfung, wie auch immer dieser ausfallen mag, sachliche Information und eine offene Diskussion dazu brauchen.

Am Mittwoch, 10. November 2021, um 19 Uhr sind Jugendliche zum einem «Live-Impf-Talk» auf dem Pro Juventute-Instagram-Channel @147_schweiz eingeladen. Jugendliche diskutieren zusammen mit Fachpersonen über die Impfung, stellen Fragen, teilen ihre Gedanken, Einstellungen und Ängste. Eine kompetente Fachperson (z. B. Ärzt*innen) beantwortet die Fragen der Jugendlichen. Die Diskussionsrunde wird durch eine*n junge*n Erwachsenen moderiert. Wer Fragen bereits vorher stellen möchte, kann diese per Mail an info@projuventute.ch oder via Direct Message auf Instagram senden. Während des Impf-Talks haben Jugendliche zudem die Möglichkeit, ihre Fragen als Kommentar zu stellen.

Mehr Informationen

Foto: BAG

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.