Kategorien
Info- und Anlaufstellen Q&A Rechtliche Fragen

Q&A OKJA-BL als Anregung

Unser Mitglied aus dem Kanton Basel-Land hat auf seiner Website pragmatisch und übersichtlich häufig gestellte Fragen und Antworten dazu publiziert, mit hilfreichen Links.

Es lohnt sich reinzuschauen als Anregung für Eure Fragen oder für ähnliche Initiativen von anderen OKJA-Verbänden und -Fachstellen.

Surfen

Artikel teilen:
Kategorien
Ideen zur Aktivierung Info- und Anlaufstellen

Bastel-Angebote / Spiele ausleihen

Die OKJA Saanenland-Obersimmental gibt per WhatsApp und andere digitale Medien Bastelangebot bekannt. Die Kinder können sich melden und dann gratis, ihre Päckli mit dem entsprechenden Bastelzubehör im Treff abholen.

Ebenso können Spiele ausgeliehen werden. Zu Beginn der Schulschliessung, in den ersten 4 Wochen, wurden diese Angebote rege genutzt. Später verloren die Kinder das Interesse daran.

www.jugasaanen.ch

Artikel teilen:
Kategorien
Aufsuchende Jugendarbeit Ideen zur Aktivierung Info- und Anlaufstellen

Skate- und Pumptrack

Die OKJA Saanenland-Obersimmental hat auf ihre Initiative hin einen Runden Tisch mit Vertretern der Gemeindebehörde Saanen und der Kantonspolizei einberufen. Bald nach Schliessung der Schulen eröffneten wir gemeinsam eine Kontrollstation für unseren Skate- und Pumptrack Park.

Mit je einer Vertreter*in aus dem OKJA Team und einer Helfer*in, organisiert durch die Gemeindeverwaltung, regulieren wir den Platz. 7 Tage die Woche, von 10:30 bis 18:30Uhr achten wir darauf, dass sich jeweils nicht mehr als 5 Personen pro Platz (=10P) gleichzeitig dort aufhalten. Mindestalter ist 7 Jahre, Eltern haben keinen Zutritt.

Durch ein Anmeldesystem per Doodle können sich Interessierte für 1 Std. täglich einschreiben. Ist der Platz danach noch frei ist ein längerer Aufenthalt möglich. Dadurch können wir täglich etwa 30-40 Kindern und Jugendlichen das Biken und Skaten ermöglichen. Darüber hinaus leisten wir Aufklärungsarbeit und sind im ständigen Austausch mit vielen Kindern und Jugendlichen (und auch den wartenden Eltern, draussen).

Voraussichtlich werden wir dieses System am kommenden Montag, den 11.Mai (vorübergehend) einstellen.

 

 

Artikel teilen:
Kategorien
Aufsuchende Jugendarbeit Digitale OKJA-Angebote Ideen zur Aktivierung Info- und Anlaufstellen

Querbeet

Wir von der Jast Visp haben uns zuerst überlegt, was unsere Ziele sind in dieser Zeit, haben diese priosiert.

Ziele

  • Kontakt aufrechterhalten
  • Interessant zu bleiben 1
  • Informieren und aufklären zu Coronakrise
  • Jugendliche untereinander vernetzen 2
  • Jugendliche neue Leute kennen lernen ermöglichen
  • Ansprechperson in Krisenzeit 3
  • Freizeitmöglichkeiten aufzeigen / unterstützen Freizeit gestalten 4
  • Betriebsteam Jugi -Zusammenhalt & Wertschätzung
  • Partizipation wieder möglich machen 3
  • Selbstwirksamkeit stärken mit Empowerment
  • Zielpublikum erreichen

Daraus ist folgendes Gesamtangebot mit Flyerkonzept über die Coronazeit entstanden:

Artikel teilen:
Kategorien
Info- und Anlaufstellen Q&A Rechtliche Fragen Unkategorisiert

Lockerung der Massnahmen: eine Übersicht vom BAG

Hier finden sich in der Übersicht die Details zu den gestern (29. April) vom Bundesrat kommunizierten Lockerungen.

Die Kurzfassung findet ihr ausserdem auf diesem Plakat.

Neues Coronavirus: Lockerung der Massnahmen, ab 11. Mai (2. Etappe)
Artikel teilen:
Kategorien
Hilfsmittel/fachliche Grundlagen Info- und Anlaufstellen

Infokampagne gegen häusliche Gewalt

Der Bund lanciert eine Informationskampagne gegen häusliche Gewalt, da in Coronazeiten das Risiko für eskalierende Konflikte in Familien steigt. Auf einem Plakat finden sich die wichtigsten Anlaufstellen.

Mehr

Artikel teilen:
Kategorien
Info- und Anlaufstellen

Gratis Telefon-Beratung von NCBI

Ein Team von engagierten, mehrsprachigen Brückenbauer*innen des National Coalition Building Institute Schweiz NCBI steht bereit, um Informationen zum Thema Corona-Krise sowie Umgang mit familiären und persönlichen Problemen zu geben. Sprachen: Tigrinya, Arabisch, Farsi/Dari und Kurdisch.

Mehr

Artikel teilen:
Kategorien
Info- und Anlaufstellen Rechtliche Fragen

Neue Verbindungsstelle zur Zivilgeselschaft

Um das Potenzial zivilgesellschaftlicher Initiativen besser zu erschliessen, hat der Krisenstab des Bundesrats Corona (KSBC) beschlossen, analog zum Einbezug der Wissenschaft, eine Verbindungsstelle zwischen Zivilgesellschaft und dem KSBC einzurichten. Diese wird Anliegen dieser Akteure bündeln und eine Plattform für den gezielten Austausch mit zivilgesellschaftlichen Initiativen bieten. Anschliessend wird die Zusammenarbeit von einzelnen Initiativen mit den zuständigen Stellen des Bundes geprüft.

Mehr

Artikel teilen:
Kategorien
Hilfsmittel/fachliche Grundlagen Info- und Anlaufstellen

Sucht und Corona-Krise

Das Zuhausesein bringt neue Suchtgefahren mit sich und bereits Abhängige werden mit neuen Problemen konfrontiert. Zur Krisenbewältigung bietet Sucht Schweiz drei «Survival kits» als Basistipps und speziell je eines für Familien und die Jugendliche. Gleichzeitig werden für Fachleute Briefing Papers zu fünf Suchtbereichen ausgearbeitet, als erstes zu den illegalen Drogen. Alle Informationen finden sich auf der neuen Sonderseite von Sucht Schweiz.

Mehr

Artikel teilen:
Kategorien
Hilfsmittel/fachliche Grundlagen Info- und Anlaufstellen Rechtliche Fragen

Schreiben der EKKJ an Bundesrat

Die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen EKKJ hat am 3. April eine Schreiben an Bundesrat Alain Berset geschickt. Darin drückt sie ihre Besorgnis bezüglich Schutz von Kindern und Jugendlichen, Ausübung ihrer Rechte, darunter das Recht auf Bildung, und Fortbestand der sozialen und pädagogischen Unterstützungsleistungen aus und macht konkrete Vorschläge von Massnahmen, auch für den ausserschuldischen Bereich.

Mehr

Artikel teilen: