Kategorien
Hilfsmittel/fachliche Grundlagen Info- und Anlaufstellen

147.ch für Young Carers

Die Veränderungen des sozialen Lebens in der Corona-Zeit sind für viele Menschen belastend, aber ganz besonders für Young Carers. Denn die Corona-Krise trifft Jugendliche und junge Erwachsene, die Angehörige betreuen, besonders hart. Ohne Schule fällt ihr soziales Netz und ihr «gesundes» Fenster, nämlich der Unterricht, weg. Daher wurde innert kürzester Zeit ein neues Angebot von 147.ch entwickelt, das speziell auf Young Carers zugeschnitten ist. Es entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Bundesamt für Gesundheit BAG, Pro Juventute und Careum Hochschule Gesundheit, Forschungsprogramm Young Carers.

Mehr

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.