OKJA und Corona − Info und Ideenpool

  • Corona: Empfehlungen zur Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen
    Seit dem 13. September 2021 gilt für weite Bereiche des öffentlichen Lebens für Personen ab 16 Jahren die Pflicht, ein Covid-Zertifikat vorzuweisen. Bei dieser Ausweitung wurden die Situation und die […]
  • Ausweitung Zertifikatspflicht: Auswirkungen auf die OKJA ab 13.9.2021
    Der Bundesrat hat am 8. September 2021 eine Ausweitung der Zertifikatspflicht beschlossen. Die neuen Massnahmen gelten ab 13. September 2021 und solange es der Bundesrat als erforderlich erachtet, aktuell ist […]
  • Stellungnahme des DOJ : Zertifikatspflicht ab 16 in Freizeitangeboten
    Der Bundesrat hat am 25. August 2021 zu allfälligen neuen Corona-Massnahmen kommuniziert. Die Vernehmlassung bei den Kantonen dazu läuft bis heute Mittag. Es geht um eine Ausweitung der Zertifikatspflicht auf […]
  • Erleichterte Massnahmen und neue Regeln
    Der Bundesrat beschloss auf 26. Juni 2021 weitere erleichterte Massnahmen, die auch die Kinder- und Jugendförderung (KJF) und die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) betreffen. In gewissen Bereichen gelten nun […]
  • Lager: Massnahmen gleich, neues Merkblatt
    Gemäss Bundesamt für Sport (BASPO) hat sich für die Durchführung von Lagern aufgrund der Lockerungen seit 26. Juni 2021 nichts geändert. Neu hat das Amt aber ein Merkblatt zur Testung für […]
  • Testkonzept Lager Kanton Basel-Landschaft
    Damit die Sommerlager nicht zu steigenden Fallzahlen bei Kindern und Jugendlichen führen, ist es wichtig breit zu testen. Der Kanton Basel-Landschaft hat dazu sein Testkonzept informativ zusammengefasst.
  • Nächste Aktualisierung ab Woche 27
    Der Bundesrat hat am 23. Juni 2021 weitere Lockerungen ab 26. Juni 2021 beschlossen. Die detailierten Regelungen für die OKJA stehen zurzeit noch nicht fest, der DOJ klärt offene Fragen […]
  • Neue Lockerungen ab 31. Mai 2021
    Der Bundesrat hat am 26. Mai 2021 weitere Öffnungsschritte beschlossen, die am 31. Mai in Kraft treten. Die gelockerten Massnahmen bringen auch für die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) weiteren […]
  • O-Ton von Jugendlichen
    Die Kinder- und Jugendfachstelle Aaretal hat wie vor einigen Wochen der toj Bern in einem Video Stimmen von Jugendlichen zur Corona-Zeit eingefangen und zusammengestellt. Was belastet sie? Welche Einschränkung ist […]
  • Appell: Die Jugend braucht Zukunftsperspektiven!
    Jetzt ist es an der Zeit, die Bedürfnisse der Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie stärker ernstzunehmen und ihre Solidarität zu würdigen. Sie sind wissenschaftlich erwiesen psychisch stark belastet, haben […]
  • Corona: Lockerungen bringen neuen Spielraum
    Der Bundesrat beschloss weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen ab 19. April 2021. Auch für Kinder und Jugendliche und die Offene Kinder- und Jugendarbeit bringen diese mehr Spielraum. Nun sind die Massnahmen […]
  • Aufruf: O-Ton aus dem Treff
    Eine tolle Initiative, pragmatisch aber ansprechend und eingängig umgesetzt, hat der toj (Stadt Bern) realisiert. In einem kurzen Video werden Stimmen von Jugendlichen direkt aus dem Treff hörbar. Sie berichten […]
  • Im Fokus: Positionierung für die Zukunft
    Nicht neu aber aktueller denn je: Die Offene Kinder- und Jugendarbeit und die Kinder- und Jugendförderung insgesamt sind als Akteurinnen und Strukturen von grosser Bedeutung für Kinder und Jugendliche wie […]
  • Blogbeitrag zu OKJA in Städten
    Im Blog des Schweizerischen Städteverbandes ist ein Beitrag des DOJ zu den Erfahrungen, Herausforderungen, Chancen und Aussichten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Städten unter den Corona-Bedingungen erschienen. Guten Lektüre! […]
  • In den Medien: Diskussion um Jugendgewalt
    Am Freitag 2. April eskalierte eine Kundgebung gegen die Corona-Massnahmen in St. Gallen. Mitdabei waren zahlreiche Jugendliche aber auch Erwachsenen. Die Gewaltbereitschaft ging von einem kleinen Teil der Personen aus, […]
  • Corona: aktualisierte Richtlinien für Lager
    Lager oder ähnliche Aktivitäten im Kultur-, Freizeit- und Sportbereich sind wertvolle ausserschulische Angebote für Kinder und Jugendliche. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Massnahmen und -Regeln können und sollen diese für Jugendliche […]
  • Letzte Tage: Themen-Talk Psychische Gesundeit
    Letzte Tage für Anmeldungen! Psychische Gesundheit und Jugendliche ist und bleibt ein hoch aktuelles Thema. Die Fachpersonen der OKJA können hier eine wichtige Rolle spielen, gerade in der Pandemie aber […]
  • Status quo bleibt bis Mitte April
    Der Bundesrat hat heute bekanntgegeben, dass weitere Lockerungen aufgrund der epidemiologischen Lage zurzeit nicht möglich sind. Eine Ausnahme bilden private Treffen von nun zehn Personen. Für die OKJA bleibt der […]
  • Corona: neue Regelungen für die OKJA
    Die Lockerung der Massnahmen für Kinder und Jugendliche sowie spezifisch für die Offene Kinder- und Jugendarbeit sind inzwischen bekannt. Der DOJ hat zu einige Details in Sachen Umsetzung in der […]
  • Forderung Altersgrenze für Sonderstellung bei 25
    Der DOJ und die SAJV haben erneut mit einem Brief, dieses Mal an den Bunderat, gefordert, dass die Altersgrenze für die Sonderstellung für Kinder und Jugendliche bei den Corona-Massnahmen auf […]
  • Jugend ist Thema im Club
    Im Club von srf ist heute 23. Februar 2021, 22:25 – 23:45 Uhr, auch die Jugend in der Corona-Pandemie Thema. Es geht um die Frage „Öffnen – Aber wie?“, so […]
  • Erfolg und gute Aussichten für die OKJA
    Der Bundesrat hat an der heutigen Medienkonferenz erstmals die Jugend direkt angesprochen, Verständnis gezeigt für ihre schwierige Situation angesichts der Massnahmen und ihrer spezifischen Bedürfnisse sowie den jungen Menschen gedankt […]
  • Dank an die Jugend
    An der heutigen Medienkonferenz hat der Bundesrat erfreulicherweise – wie es DOJ und SAJV anregten – die Jugend direkt angesprochen und ihnen Anerkennung ausgesprochen für ihre schwierige Situation unter den […]
  • Die Stimmen mehren sich
    Die Anliegen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und des DOJ erhalten Unterstützung von wichtigen Gremien und Stellen. Die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen (EKKJ) wendet sich in einem Brief […]
  • Jugend-Dachverbände fordern mehr Spielraum für ausserschulische Aktivitäten
    Der Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ) und die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) fordern in einem Schreiben an das Bundesamt für Gesundheit (BAG) vom 5. Februar 2021 wieder […]
  • Jugend(-Arbeit) in den Medien
    In den letzten Wochen sind Kinder und Jugendliche und auch die (Offene) Jugendarbeit vermehrt ein Thema in den Schweizer Medien. Endlich. Der DOJ verbreitet die Medienberichte laufend auf seiner Facebook-Seite […]
  • Corona-Massnahmen: Praxisänderung
    Die aktuelle Lage in Sachen Corona-Pandemie und Auswirkungen auf die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) gestaltet sich unübersichtlich und volatil. Der DOJ steht laufend im Kontakt mit dem Bundesamt für […]
  • Gefragt: Pläne und Ideen für konkrete Angebote
    Seit Montag gelten in der Schweiz wieder verschärfte Corona-Massnahmen. Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) bleibt jedoch mit entsprechenden Schutzmassnahmen in den meisten Kantonen möglich. Und das ist aus Sicht des […]
  • Corona-Neuerungen ab 18. Januar 2021
    Der Bundesrat hat am 13. Januar informiert über verlängerte und verschärfte nationale Corona-Massnahmen. Diese gelten ab Montag 18. Januar 2021 bis 28. Februar 2021. Weiterhin können die Kantone einzelne Regelungen […]
  • Forderung: weniger Einschränkungen für Jugendliche ab 16 Jahren
    Der Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ/AFAJ) sorgt sich zunehmend um das Wohlbefinden der Jugendlichen ab 16 Jahren in der Corona-Pandemie. Psychische Probleme in dieser Altersgruppe sind inzwischen erwiesen, […]
  • Corona: Leicht verschärfte nationale Massnahmen für die OKJA
    Der Bundesrat hat am 18.12. auf Grund der weiterhin kritischen epidemiologischen Lage die schweizweit geltenden Mindestmassnahmen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie weiter verschärft. Diese gelten ab Dienstag, 22. Dezember 2020 bis […]
  • Ergebnisse einer Jugendumfrage aus Österreich
    Die koje, der Dachverband der Offenen Jugendarbeit in Vorarlberg (Österreich) hat mittels einer Onlineumfrage, welche von 1’500 Jugendlichen zwischen 12-25 Jahren ausgefüllt wurde, erhoben wie es den Jugendlichen in der […]
  • Corona-Massnahmen: Präzisierungen für die OKJA
    Vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) sind Präzisierungen zur Umsetzung der seit 11. Dezember geltenden Massnahmen im Bereich Kinder/Jugendliche und ausserschulische Angebote bekannt geworden. Der DOJ hat daher das Rahmenschutzkonzept für […]
  • Corona: Task Force Kinder- und Jugendschutz veröffentlicht Empfehlungen
    Seit November 2020 beobachtet die Task Force Kinder- und Jugendschutz, unter der Führung der interkantonalen Direktorenkonferenz SODK die aktuelle Corona-Situation und beurteilt Massnahmen. In ihrem neusten Schreiben vom 11. Dezember […]
  • Weitere Massnahmen, mehr Einschränkungen
    Aufgrund der aktuell kritischen Lage der Corona-Pandemie vereinheitlicht und verstärkt der Bundesrat die Massnahmen in der ganzen Schweiz. Diese gelten seit Samstag, 12. Dezember 2020 bis am 20. Januar 2021. […]
  • Digitale Jugendarbeit in der Coronakrise – Und nun wie weiter?
    Ein ereignisreiches sowie herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Auswirkungen auf die offene Kinder- und Jugendarbeit waren in verschiedener Hinsicht zu spüren. Es lohnt sich daher, insbesondere auf […]
  • Positionierungspapier OKJA wichtiger denn je!
    Kinder und Jugendliche sind in ihrer körperlichen Gesundheit durch Corona kaum bedroht, aber die anhaltenden und sich nun wieder verschärfenden Massnahmen beeinträchtigen ihr psychisches und soziales Wohlbefinden deutlich. «Junge Menschen […]
  • Digitale Tools für Fernsupport
    Viele Jugendarbeitsstellen bieten Jugendlichen Unterstützung bei Schreibarbeiten an, sei es für Schularbeiten, bei der Lehrstellensuche, beim Ausfüllen von Stipendienanträgen, bei der Wohnungssuche und vielem mehr. Diese Form von Coaching erfordert […]
  • Ideen für Sport während Corona
    Die Richtlinien des BAG lassen sportliche Aktivitäten für Jugendliche zu (mit Beschränkung auf 15 Personen bei Jugendlichen ab 16 Jahren). Allerdings sind Sportarten mit Körperkontakt verboten. In einzelnen Kantonen gelten […]
  • Open ConCorona: Online-Austausch zu Fragen und Lösungen
    2. Dezember 2020, 10.00 – 12.00 Uhr, auf Zoom Hygiene, Abstand, Kontaktlisten, maximale Gruppengrössen, Versammlungsverbot – die Fachpersonen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit haben angesichts der Massnahmen zur Eindämmung der […]
  • Digitales Contact Tracing für Jugendangebote
    Das Tracing von Jugendarbeit.digital ermöglicht ein kostenloses eigenes digitales Tracing-Formular für Jugendangebote ohne App-Download. Zur Verfügung gestellt wird zudem ein personalisiertes Poster mit QR-Code. Das Poster kann beim Eingang des […]
  • Anleitung zu einem Contact Tracing-System
    Eine weitere Fachstelle arbeitet für die Kontakterfassung mit der Plattform „Zoho Creator Cloud“, die auch mit einer App fürs Smartphone funktioniert. Hier findet sich eine Anleitung der Fachstelle dazu, die […]
  • Contact Tracing-App Mindfulapp
    Dieses Online-Instrument ist zurzeit bei Fachstellen der OKJA ein Thema. Es bietet eine digitale Check-App mit Registrierung der Besucher*innen mittels QR-Code, z. B. an der Bar oder bei der Eintrittstüre, […]
  • Erfassungstool Tastier
    Ein weiteres Online-Instrument zur Kontakterfassung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, das allenfalls getestet werden könnte, heisst „Tastier“ und stammt von einem Schweizer Anbieter. Dieser beschreibt es als Instrument zur […]
  • Präzisierung zu den erweiterten nationalen Massnahmen
    Der DOJ hat beim Rechtsdienst des BAG Abklärungen getroffen zu Präzisierungen in der Umsetzung der seit 29. Oktober geltenden erweiterten nationalen Massnahmen. Der DOJ hat nun das Rahmenschutzkonzept für die […]
  • Hilfsmittel Kontakterfassung: erster Hinweis
    In den Lokalitäten und den Angeboten der Offenen Kindern- und Jugendarbeit müssen bekanntlich meist die Kontaktdaten der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erfasst werden. Mit dieser „Neuerung“ haben viele Fachstellen inzwischen […]
  • Videobeitrag „Jugendarbeit in der der Corona-Krise
    Prof. Ulrich Deinet, Hochschule Düsseldorf, formuliert prägnant und eindrücklich anhand von Interviews mit OKJA-Fachpersonen zur Lage der Kinder und Jugendlichen in der Corona-Krise, was wir als OKJA immer wieder betonen […]
  • Lockdown und psychische Gesundheit
    Eine vom Scheizerischen Nationalfonds unterstützte und von mehreren Universitäten durchgeführte Studie untersucht die Auswirkungen des Corona-Lockdowns im Frühling 2020 auf die psychische Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz. Mehr erfahren
  • Neue nationale Weisung
    Auf Grund der steigenden Fallzahlen von COVID-19 hat der Bundesrat am 18. Oktober 2020 auf nationaler Ebene zusätzliche Einschränkungen verordnet. Es gilt nach wie vor die besondere Lage (Art. 6 […]
  • Schutzkonzept der Offenen Kinder- und Jugendanimation Adligenswil
    Die Offene Kinder- und Jugendanimation Adligenswil hat für die Wiederaufnahme ihrer Angebote folgendes Schutzkonzept erarbeitet.
  • Verlängert: Befragung zur OKJA in Zeiten von COVID-19
    Die Befragung dauert neu bis 25. Juni. Die bundesrätlichen Massnahmen und die schrittweisen Lockerungen stellten und stellen die Kinder- und Jugendförderung (KJF) und die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) vor […]
  • Richtlinien für Sommerlager
    Der DOJ hat in Zusammenarbeit mit der SAJV Richtlinien für Sommerlager im Zusammenhang mit der Einhaltung der aktuellen Corona-Massnahmen erarbeitet. Dieses Dokument steht auch den Fachstellen der Offenen Kinder- und […]
  • Lockerungen Etappe 3
    Es gibt erfreuliche weitere Erleichterungen für die OKJA zu vermelden nach dem Beschluss des Bundesrats vom 27. Mai 2020. Diese gelten ab 6. Juni bis auf Weiteres. Der DOJ hat […]
  • Plakat Schutzkonzept 20 OKJA SG
    Plakat „So schützen wir uns“ vom Verband OKJA St.Gallen für die OKJA angepasst auf den 6.6.20. Zum Plakat
  • Zeichen setzen für den Jugendtreff
    Während der Jugendtreff „JUWEGU“ in Uhwiesen geschlossen blieb, wollten die Treffleitenden nicht vergessen gehen und den Jugendlichen ebenso die Möglichkeit geben, sich die Zeit zu vertreiben. Sie bemalten zusammen mit […]
  • Hinweis zur Priorisierung der Schutzmassnahmen
    Die folgenden Punkte (4.4) aus dem Dokument COVID-19 Grundprinzipien für den Präsenzunterricht an Bildungseinrichtungen der Sekundarstufe II, der Tertiärstufe und der Weiterbildung können auch für die Schutzkonzepte der Fachstellen der […]
  • Sommercamp in Kroatien
    SUMMER CAMP CROATIA Stelle den Status Quo in Frage und schaff dir die Welt, in der du Leben möchtest. Die Welt ist in Bewegung. Die Klimakollektive und andere Jugendbewegungen fordern […]
  • Empfehlungspapier Aufsuchende Jugendarbeit in Zeiten von Corona
    Gemeinsam mit der Geschäftsstelle des DOJ hat die Steuergruppe der Fachgruppe mobile Jugendarbeit ein „Empfehlungspapier zur Aufsuchenden Jugendarbeit in Zeiten von Corona“ verfasst. Das Papier ist als Ergänzung zur DOJ-Fachpublikation […]
  • Themen-Talks: neue Themen und einfachere Anmeldung
    Der Talk zu arbeitsrechtlichen Fragen rund um Corona und die OKJA wurde verschoben, da es noch freie Plätze gibt. Weiter bieten wir am 5.Juni einen Themen-Talk zu Aufsuchender Jugendarbeit und […]
  • FAST Kebab+
    Kochen – essen – bewegen – ausspannen – begegnen. Seit den Lockerungen der Corona-Massnahmen ist auch der Spielraum für kreative Projekte rund um die Themen des Gesundheitsförderungsprogramms Kebab+ wieder grösser. […]
  • Themen-Talks: Weiterführung
    Nachdem sich die bisherigen Themen-Talks grosser Beliebtheit erfreuten, hat sich der DOJ entschlossen das Format vorläufig mit einer Durchführung pro Woche weiter anzubieten. Der nächste Themen-Talk wird sich um arbeitsrechtliche […]
  • Q&A OKJA-BL als Anregung
    Unser Mitglied aus dem Kanton Basel-Land hat auf seiner Website pragmatisch und übersichtlich häufig gestellte Fragen und Antworten dazu publiziert, mit hilfreichen Links. Es lohnt sich reinzuschauen als Anregung für […]
  • Konzepte Verband voja
    Der Verband für offene Kinder- und Jugendarbeit Kanton Bern (voja) hat für die (physische) Wiederaufnahme folgende zwei Konzepte erarbeitet: «Lockerungen der Corona-Massnahmen in der OKJA im Kanton Bern» Schutzkonzept (Mustervorlage), […]
  • Studie: Erfahrungen junger Menschen mit Massnahmen
    In Deutschland ist die bundesweite Studie JuCo zu den Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während der Corona-Maßnahmen erschienen. Die Forscher*innen beabsichtigten mit einer Onlinebefragung einen Beitrag zu leisten, Jugendliche […]
  • Schutzkonzept Jobbörse Jugendinfo Winterthur
    Bei Sackgeldjobs treffen oft mehrere Generationen aufeinander. Daher sind Hygienefragen besonders schwierig zu beantworten. Die Jugendinfo Winterthur hat für ihre Jobbörse ein Konzept entwickelt, bei dem zwischen verschiedenen Formen von […]
  • Schutzkonzept OJA Egg
    Schutzkonzept der Offenen Jugendarbeit Egg für den Bereich Jugendtreff. Lesen
  • Robi Olten Schutzkonzept
    Hurra, der Robi Olten öffnet seine Tore wieder! Die beiden Plätze und das Robiteam sind noch dieselben. Wir bieten den Kindern etwas Tolles an, auch wenn momentan alles ein wenig […]
  • Schutzkonzept Jugendarbeit Fällanden
    Das Schutzkonzept haben wird auf Grundlage des Rahmenschutzkonzeptes des DOJ erstellt. Gerne kann es weiter verwendet werden. Das Konzept wurde von keiner offiziellen Stelle genehmigt – es hat auch niemand […]
  • Sammlung Schutzkonzepte SG
    Der Verband OKJASG publiziert auf der Webseite Schutzkonzepte von Institutionen aus dem Kanton SG welche zur Erstellung eigener verwendet werden können. https://www.okjasg.ch/2020/05/15/detail-musterschutzkonzept/
  • Detailiertes Schutzkonzept Offener Treff Illnau-Effretikon
    Basierend auf dem Schutzkonzept des DOJ, hat die Offene Jugendarbeit Illnau-Effretikon ein Detailschutzkonzept für den Offenen Treff erstellt. Übergeordnet gelten die Vorgaben von Bund, Kanton und Gemeinde. Offener Treff heisst […]
  • Schutzkonzept Offene Jugendarbeit Altdorf
    Das Rahmenschutzkonzept zur schrittweisen Öffnung der Angebote der Offenen Jugendarbeit Altdorf. Lesen
  • Schutzkonzept Offene Jugendarbeit Davos
    Das Schutzkonzept wurde am 14.05.2020 vom Gesundheitsverantwortlichen der Gemeinde Davos so genehmigt. Lesen
  • Musterschutzkonzept
    Der DOJ stellt nun seinen Mitgliedern und den OKJA-Fachstellen ein Musterschutzkonzept als Vorlage für ihre spezifischen Schutzkonzepte zur Verfügung. Die Word-Vorlage ist auf die jeweiligen Bedingungen hin anzupassen und zu […]
  • Bastel-Angebote / Spiele ausleihen
    Die OKJA Saanenland-Obersimmental gibt per WhatsApp und andere digitale Medien Bastelangebot bekannt. Die Kinder können sich melden und dann gratis, ihre Päckli mit dem entsprechenden Bastelzubehör im Treff abholen. Ebenso […]
  • Skate- und Pumptrack
    Die OKJA Saanenland-Obersimmental hat auf ihre Initiative hin einen Runden Tisch mit Vertretern der Gemeindebehörde Saanen und der Kantonspolizei einberufen. Bald nach Schliessung der Schulen eröffneten wir gemeinsam eine Kontrollstation […]
  • Virtuelle Weltreise als Ferienangebot
    Während den dreiwöchigen Frühlingsferien haben wir gemeinsam mit über 70 Kids und Teens eine virtuelle Weltreise unternommen: Jeden Tag (werktags) gab es ein anderes Land zu erkunden und eine neue […]
  • Querbeet
    Wir von der Jast Visp haben uns zuerst überlegt, was unsere Ziele sind in dieser Zeit, haben diese priosiert. Ziele Kontakt aufrechterhalten Interessant zu bleiben 1 Informieren und aufklären zu […]
  • Lockerungen und Rahmenschutzkonzept für die OKJA
    Nach intensiven Vorarbeiten und Verhandlungen mit den Behörden freut sich der DOJ gleich zwei gute Nachrichten zu überbringen: Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) sind im Rahmen der beschlossenen […]
  • Persönliche Gespräche anbieten
    Ab dem 11. Mai werden viele Kinder und Jugendliche wieder etwas mehr Normalität erleben. Wenn die Schulen wieder mit Präsenzunterricht starten, sollen auch die familien- und schulergänzenden Betreuungseinrichtungen wieder öffnen. […]
  • Homegardening – Gärtnern zu Hause
    Mit Erde gefüllte Töpfe, Saatkartoffeln und anderes Saatgut – und dies direkt zur Kinder- und Jugendfachstelle geliefert. Die Fachstelle „Lernort Garten“ der PH FHNW ermöglicht Kindern die Umsetzung eines einfachen […]
  • Themen-Talks: erweitertes Programm
    Toll – der erste Themen-Talk am Mittwoch zu Datenschutz war ein Erfolg und der nächste ist gar schon ausgebucht. Dazu bieten wir eine Wiederholung an. Und wir haben das Programm […]
  • Lockerungen für die OKJA und Schutzkonzept
    Im Zusammenhang mit den gestern vom Bundesrat kommunizierten Lockerungen ab 11. Mai 2020 ist nicht explizit vom ausserschulischen Bereich und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit die Rede. Stand heute (30.4.2020) […]
  • Lockerung der Massnahmen: eine Übersicht vom BAG
    Hier finden sich in der Übersicht die Details zu den gestern (29. April) vom Bundesrat kommunizierten Lockerungen. Die Kurzfassung findet ihr ausserdem auf diesem Plakat.
  • Infokampagne gegen häusliche Gewalt
    Der Bund lanciert eine Informationskampagne gegen häusliche Gewalt, da in Coronazeiten das Risiko für eskalierende Konflikte in Familien steigt. Auf einem Plakat finden sich die wichtigsten Anlaufstellen. Mehr
  • Antworten auf arbeitsrechtliche Fragen
    Der DOJ klärt arbeitsrechtliche Fragen, die sich bei seinen Mitgliedern oder bei Fachpersonen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit stellen, ab. Zu folgenden Punkten finden sich im unten verlinkten Dokument bereits […]
  • Gratis Telefon-Beratung von NCBI
    Ein Team von engagierten, mehrsprachigen Brückenbauer*innen des National Coalition Building Institute Schweiz NCBI steht bereit, um Informationen zum Thema Corona-Krise sowie Umgang mit familiären und persönlichen Problemen zu geben. Sprachen: […]
  • Neues Angebot: Themen-Talks
    Angesichts der Herausforderung „Corona“ gibt es zu Themen wie Datenschutz, digitale Medien oder Aufsuchende Jugendarbeit bei Fachpersonen und Akteur*innen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit neuen oder anderen Bedarf an vertiefter […]
  • Neue Verbindungsstelle zur Zivilgeselschaft
    Um das Potenzial zivilgesellschaftlicher Initiativen besser zu erschliessen, hat der Krisenstab des Bundesrats Corona (KSBC) beschlossen, analog zum Einbezug der Wissenschaft, eine Verbindungsstelle zwischen Zivilgesellschaft und dem KSBC einzurichten. Diese […]
  • Abklärungen zu Lockerungen
    Der DOJ steht zurzeit in engem Kontakt mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) und hat dort bereits letzte Woche eine Anfrage betreffend den allfälligen konkreten Auswirkungen der Lockerungen der bundesrätlichen […]
  • Neu: Beratungschat des DOJ
    Hast Du schon gesehen, dass hier auf der Seite ideenpool.doj.ch unten rechts ein Fenster fürs Chaten aufpopt? Hier kannst du uns vom DOJ-Team Fragen und Anliegen rund um die Offene […]
  • Aufsuchende Präsenz
    Die Bedeutung des öffentliche Raumes für Jugendliche wird gerade jetzt sehr deutlich. Und damit auch die der Aufsuchenden Arbeit. Die UNICEF empfiehlt den Gemeinden in ihrem Merkblatt fünf Handlungsmöglichkeiten, eine […]
  • Sicherer Video-Treff
    Während fester Öffnungszeiten treffen Jugendliche in ihrem virtuellen Jugendhaus immer auf die Jugendarbeit ihrer Gemeinde. Im Video-Treff finden Jugendliche ein offenes Ohr für ihre Sorgen und sie werden unterstützt, mit […]
  • Blogbeitrag Jugendarbeit vs. Corona
    Ein Blogbeitrag von Eike Rösch, Experte in Sachen „mediatisierte Jugendarbeit“, mit einigen Beobachten zu den aktuellen Entwicklungen in der OKJA und hilfreichen Hinweisen und Links. Mehr
  • Sucht und Corona-Krise
    Das Zuhausesein bringt neue Suchtgefahren mit sich und bereits Abhängige werden mit neuen Problemen konfrontiert. Zur Krisenbewältigung bietet Sucht Schweiz drei «Survival kits» als Basistipps und speziell je eines für […]
  • Minecraft
    Die Jugendarbeit Worb hat einen Server gemietet und spielt in der Eigenen mit Jugendlichen Minecraft. Der Server ist jederzeit zugänglich, die Jugendarbeit spielt jeden Freitag von 17 – 19 Uhr […]
  • Schreiben der EKKJ an Bundesrat
    Die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen EKKJ hat am 3. April eine Schreiben an Bundesrat Alain Berset geschickt. Darin drückt sie ihre Besorgnis bezüglich Schutz von Kindern und Jugendlichen, […]
  • Queerantäne Streams
    Während Corona sind alle queeren Jugendtreffs, Partys und sonstigen Events abgesagt. Damit du trotzdem jeden Tag etwas Community in deinem Leben hast streamt die Milchjugend jedem Abend auf ihrem Instagram-Kanal. […]
  • Lockerung der Corona-Massnahmen
    Die Massnahmen der letzten Wochen wirken, die Zahl der Infektionen sinkt und die Spitäler sind zurzeit nicht überlastet. Wie am 16. April 2020 verkündet, lockert der Bundesrat die Massnahmen zum […]
  • Studie zu psychischen Auswirkungen von Corona
    Forscher/innen der Universitäten Bern und Zürich und möchten gerne besser verstehen, wie sich die Corona-Krise auf das Befinden und Verhalten bei Kindern und Jugendlichen auswirkt. Das hilft, um herauszufinden, wie […]
  • Milchstrasse App
    In der Milchstrasse App findest Du lesbische, schwule, bi, trans, inter und ace Queers in deinem Alter und alle dazwischen und ausserhalb. Hier tummelt sich deine Community –Damit du auch […]