Ideenpool OKJA

Hier finden Fachpersonen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Anregungen für ihre alltägliche Arbeit – zu ausgewählten Themen, die zurzeit in der OKJA und in der öffentlichen Diskussion im Fokus stehen.

Die Plattform wird vom Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ) betrieben. Beiträge eingeben kann jede OKJA-Fachstelle oder Fachperson. Alle Ideen sind willkommen!

  • Fachartikel zu Geflüchten und Sozialer Arbeit/OKJA
    In der aktuellen Lage benötigen Fachpersonen der OKJA nicht nur Faktenwissen zu rechtlichen und praktischen Fragen, es lohnt sich auch sich (wieder einmal) in grundlegende Betrachtungen zu Geflüchteten in der […]
  • Psychische Gesundheit: wie die OKJA handeln kann
    Die Angebote der OKJA spielten während der Corona-Pandemie eine zentrale Rolle in der Prävention und Früherkennung von psychischen Problemen. Sie tun dies aber auch grundsätzlich und jederzeit. In diesem Dokument […]
  • Wissen zu Flucht und Trauma
    Flucht bedeutet leider auch oft Traumatisierung von Kindern und Jugendlichen. Damit können auch Fachpersonen der OKJA bei Kontakten mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen in Berührung kommen. Daher sit es hilfreich, […]
  • Gesundheitsförderung von Flüchtenden
    Gesundheitsförderung Schweiz hat eine Seite erstellt zu Initiativen und Materialien zur Unterstützung von Geflüchteten in Gesundheitsfragen. Weiter Beispiele sind gesucht. Mehr erfahren
  • Rechte von Geflüchteten
    Wo finden sich Informationen zu den Rechten von Geflüchteten aus der Ukraine und anderen Ländern in der Schweiz? Welche Rechte haben sie und was gilt es zu wissen in Sachen […]
  • Schutzstatus S und lernen aus der Flüchtlingskrise
    Ukrainer*innen, Syrer*innen, Afghan*innen: Alle sind aus Kriegs- und Konfliktzonen geflohen. Aber warum bekommen die einen den Schutzstatus S, während die anderen mit Schutzstatus F nur vorläufig aufgenommen werden? Es ist […]
  • Praxiswissen zu digitaler Jugendarbeit gesucht
    Die Online-Wissensplattform www.oja-wissen.info soll mit Praxiswissen zu ausgewählten Themen erweitert werden. Daher ist der DOJ auf der Suche nach Hinweisen, als erstes zum Thema digitale Jugendarbeit. Willkommen sind Arbeitsmaterialien, Konzepte […]
  • Appell: Generationensolidarität und mehr Normalität für junge Menschen
    Die Corona-Pandemie dauert an, das Alltagsleben aller Altersgruppen bleibt eingeschränkt, und es zeichnen sich längerfristigen Folgen ab – vor allem für die jüngere Generation. Der Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit […]
  • Neue Studie von Unicef zu psychischer Gesundheit
    Eine neue Unicef-Studie zu psychischer Gesundheit und Jugendlichen, auch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, ergibt alarmierende Ergebnisse: ein Drittel der 14- bis 19-Jährigen in der Schweiz und in Liechtenstein sind […]
  • Merkblatt „Impfen – ja oder nein?“ für Jugendliche
    UNICEF Schweiz und Liechtenstein hat ein Merkblatt zum Thema „Impfen – ja oder nein?“ für Jugendliche veröffentlicht. Es soll als Leitfaden für die Entscheidungsfindung dienen und listet auch wichtige Anlaufstellen […]
  • Corona-Report verdeutlicht psychische Belastung
    Nicht mehr neu, aber immer deutlicher werdend: Die Covid-19-Pandemie hat weitreichende negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit junger Menschen. Wie sich die Corona-Massnahmen im Detail auf die verschiedenen Lebensbereiche von […]
  • Corona: Empfehlungen zur Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen
    Seit dem 13. September 2021 gilt für weite Bereiche des öffentlichen Lebens für Personen ab 16 Jahren die Pflicht, ein Covid-Zertifikat vorzuweisen. Bei dieser Ausweitung wurden die Situation und die […]
  • Testkonzept Lager Kanton Basel-Landschaft
    Damit die Sommerlager nicht zu steigenden Fallzahlen bei Kindern und Jugendlichen führen, ist es wichtig breit zu testen. Der Kanton Basel-Landschaft hat dazu sein Testkonzept informativ zusammengefasst.
  • Appell: Die Jugend braucht Zukunftsperspektiven!
    Jetzt ist es an der Zeit, die Bedürfnisse der Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie stärker ernstzunehmen und ihre Solidarität zu würdigen. Sie sind wissenschaftlich erwiesen psychisch stark belastet, haben […]
  • Im Fokus: Positionierung für die Zukunft
    Nicht neu aber aktueller denn je: Die Offene Kinder- und Jugendarbeit und die Kinder- und Jugendförderung insgesamt sind als Akteurinnen und Strukturen von grosser Bedeutung für Kinder und Jugendliche wie […]
  • Blogbeitrag zu OKJA in Städten
    Im Blog des Schweizerischen Städteverbandes ist ein Beitrag des DOJ zu den Erfahrungen, Herausforderungen, Chancen und Aussichten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Städten unter den Corona-Bedingungen erschienen. Guten Lektüre! […]
  • Dank an die Jugend
    An der heutigen Medienkonferenz hat der Bundesrat erfreulicherweise – wie es DOJ und SAJV anregten – die Jugend direkt angesprochen und ihnen Anerkennung ausgesprochen für ihre schwierige Situation unter den […]
  • Ergebnisse einer Jugendumfrage aus Österreich
    Die koje, der Dachverband der Offenen Jugendarbeit in Vorarlberg (Österreich) hat mittels einer Onlineumfrage, welche von 1’500 Jugendlichen zwischen 12-25 Jahren ausgefüllt wurde, erhoben wie es den Jugendlichen in der […]
  • Digitale Jugendarbeit in der Coronakrise – Und nun wie weiter?
    Ein ereignisreiches sowie herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Auswirkungen auf die offene Kinder- und Jugendarbeit waren in verschiedener Hinsicht zu spüren. Es lohnt sich daher, insbesondere auf […]
  • Positionierungspapier OKJA wichtiger denn je!
    Kinder und Jugendliche sind in ihrer körperlichen Gesundheit durch Corona kaum bedroht, aber die anhaltenden und sich nun wieder verschärfenden Massnahmen beeinträchtigen ihr psychisches und soziales Wohlbefinden deutlich. «Junge Menschen […]
  • Digitale Tools für Fernsupport
    Viele Jugendarbeitsstellen bieten Jugendlichen Unterstützung bei Schreibarbeiten an, sei es für Schularbeiten, bei der Lehrstellensuche, beim Ausfüllen von Stipendienanträgen, bei der Wohnungssuche und vielem mehr. Diese Form von Coaching erfordert […]
  • Ideen für Sport während Corona
    Die Richtlinien des BAG lassen sportliche Aktivitäten für Jugendliche zu (mit Beschränkung auf 15 Personen bei Jugendlichen ab 16 Jahren). Allerdings sind Sportarten mit Körperkontakt verboten. In einzelnen Kantonen gelten […]
  • Digitales Contact Tracing für Jugendangebote
    Das Tracing von Jugendarbeit.digital ermöglicht ein kostenloses eigenes digitales Tracing-Formular für Jugendangebote ohne App-Download. Zur Verfügung gestellt wird zudem ein personalisiertes Poster mit QR-Code. Das Poster kann beim Eingang des […]
  • Anleitung zu einem Contact Tracing-System
    Eine weitere Fachstelle arbeitet für die Kontakterfassung mit der Plattform „Zoho Creator Cloud“, die auch mit einer App fürs Smartphone funktioniert. Hier findet sich eine Anleitung der Fachstelle dazu, die […]
  • Contact Tracing-App Mindfulapp
    Dieses Online-Instrument ist zurzeit bei Fachstellen der OKJA ein Thema. Es bietet eine digitale Check-App mit Registrierung der Besucher*innen mittels QR-Code, z. B. an der Bar oder bei der Eintrittstüre, […]
  • Erfassungstool Tastier
    Ein weiteres Online-Instrument zur Kontakterfassung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, das allenfalls getestet werden könnte, heisst „Tastier“ und stammt von einem Schweizer Anbieter. Dieser beschreibt es als Instrument zur […]
  • Hilfsmittel Kontakterfassung: erster Hinweis
    In den Lokalitäten und den Angeboten der Offenen Kindern- und Jugendarbeit müssen bekanntlich meist die Kontaktdaten der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erfasst werden. Mit dieser „Neuerung“ haben viele Fachstellen inzwischen […]
  • Videobeitrag „Jugendarbeit in der der Corona-Krise
    Prof. Ulrich Deinet, Hochschule Düsseldorf, formuliert prägnant und eindrücklich anhand von Interviews mit OKJA-Fachpersonen zur Lage der Kinder und Jugendlichen in der Corona-Krise, was wir als OKJA immer wieder betonen […]
  • Lockdown und psychische Gesundheit
    Eine vom Scheizerischen Nationalfonds unterstützte und von mehreren Universitäten durchgeführte Studie untersucht die Auswirkungen des Corona-Lockdowns im Frühling 2020 auf die psychische Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz. Mehr erfahren
  • Schutzkonzept der Offenen Kinder- und Jugendanimation Adligenswil
    Die Offene Kinder- und Jugendanimation Adligenswil hat für die Wiederaufnahme ihrer Angebote folgendes Schutzkonzept erarbeitet.
  • Plakat Schutzkonzept 20 OKJA SG
    Plakat „So schützen wir uns“ vom Verband OKJA St.Gallen für die OKJA angepasst auf den 6.6.20. Zum Plakat
  • Zeichen setzen für den Jugendtreff
    Während der Jugendtreff „JUWEGU“ in Uhwiesen geschlossen blieb, wollten die Treffleitenden nicht vergessen gehen und den Jugendlichen ebenso die Möglichkeit geben, sich die Zeit zu vertreiben. Sie bemalten zusammen mit […]
  • Sommercamp in Kroatien
    SUMMER CAMP CROATIA Stelle den Status Quo in Frage und schaff dir die Welt, in der du Leben möchtest. Die Welt ist in Bewegung. Die Klimakollektive und andere Jugendbewegungen fordern […]
  • Empfehlungspapier Aufsuchende Jugendarbeit in Zeiten von Corona
    Gemeinsam mit der Geschäftsstelle des DOJ hat die Steuergruppe der Fachgruppe mobile Jugendarbeit ein „Empfehlungspapier zur Aufsuchenden Jugendarbeit in Zeiten von Corona“ verfasst. Das Papier ist als Ergänzung zur DOJ-Fachpublikation […]
  • Q&A OKJA-BL als Anregung
    Unser Mitglied aus dem Kanton Basel-Land hat auf seiner Website pragmatisch und übersichtlich häufig gestellte Fragen und Antworten dazu publiziert, mit hilfreichen Links. Es lohnt sich reinzuschauen als Anregung für […]
  • Konzepte Verband voja
    Der Verband für offene Kinder- und Jugendarbeit Kanton Bern (voja) hat für die (physische) Wiederaufnahme folgende zwei Konzepte erarbeitet: «Lockerungen der Corona-Massnahmen in der OKJA im Kanton Bern» Schutzkonzept (Mustervorlage), […]
  • Studie: Erfahrungen junger Menschen mit Massnahmen
    In Deutschland ist die bundesweite Studie JuCo zu den Erfahrungen und Perspektiven von jungen Menschen während der Corona-Maßnahmen erschienen. Die Forscher*innen beabsichtigten mit einer Onlinebefragung einen Beitrag zu leisten, Jugendliche […]
  • Schutzkonzept Jobbörse Jugendinfo Winterthur
    Bei Sackgeldjobs treffen oft mehrere Generationen aufeinander. Daher sind Hygienefragen besonders schwierig zu beantworten. Die Jugendinfo Winterthur hat für ihre Jobbörse ein Konzept entwickelt, bei dem zwischen verschiedenen Formen von […]
  • Schutzkonzept OJA Egg
    Schutzkonzept der Offenen Jugendarbeit Egg für den Bereich Jugendtreff. Lesen
  • Robi Olten Schutzkonzept
    Hurra, der Robi Olten öffnet seine Tore wieder! Die beiden Plätze und das Robiteam sind noch dieselben. Wir bieten den Kindern etwas Tolles an, auch wenn momentan alles ein wenig […]
  • Schutzkonzept Jugendarbeit Fällanden
    Das Schutzkonzept haben wird auf Grundlage des Rahmenschutzkonzeptes des DOJ erstellt. Gerne kann es weiter verwendet werden. Das Konzept wurde von keiner offiziellen Stelle genehmigt – es hat auch niemand […]
  • Sammlung Schutzkonzepte SG
    Der Verband OKJASG publiziert auf der Webseite Schutzkonzepte von Institutionen aus dem Kanton SG welche zur Erstellung eigener verwendet werden können. https://www.okjasg.ch/2020/05/15/detail-musterschutzkonzept/
  • Detailiertes Schutzkonzept Offener Treff Illnau-Effretikon
    Basierend auf dem Schutzkonzept des DOJ, hat die Offene Jugendarbeit Illnau-Effretikon ein Detailschutzkonzept für den Offenen Treff erstellt. Übergeordnet gelten die Vorgaben von Bund, Kanton und Gemeinde. Offener Treff heisst […]
  • Schutzkonzept Offene Jugendarbeit Altdorf
    Das Rahmenschutzkonzept zur schrittweisen Öffnung der Angebote der Offenen Jugendarbeit Altdorf. Lesen
  • Schutzkonzept Offene Jugendarbeit Davos
    Das Schutzkonzept wurde am 14.05.2020 vom Gesundheitsverantwortlichen der Gemeinde Davos so genehmigt. Lesen
  • Bastel-Angebote / Spiele ausleihen
    Die OKJA Saanenland-Obersimmental gibt per WhatsApp und andere digitale Medien Bastelangebot bekannt. Die Kinder können sich melden und dann gratis, ihre Päckli mit dem entsprechenden Bastelzubehör im Treff abholen. Ebenso […]
  • Skate- und Pumptrack
    Die OKJA Saanenland-Obersimmental hat auf ihre Initiative hin einen Runden Tisch mit Vertretern der Gemeindebehörde Saanen und der Kantonspolizei einberufen. Bald nach Schliessung der Schulen eröffneten wir gemeinsam eine Kontrollstation […]
  • Virtuelle Weltreise als Ferienangebot
    Während den dreiwöchigen Frühlingsferien haben wir gemeinsam mit über 70 Kids und Teens eine virtuelle Weltreise unternommen: Jeden Tag (werktags) gab es ein anderes Land zu erkunden und eine neue […]
  • Querbeet
    Wir von der Jast Visp haben uns zuerst überlegt, was unsere Ziele sind in dieser Zeit, haben diese priosiert. Ziele Kontakt aufrechterhalten Interessant zu bleiben 1 Informieren und aufklären zu […]
  • Persönliche Gespräche anbieten
    Ab dem 11. Mai werden viele Kinder und Jugendliche wieder etwas mehr Normalität erleben. Wenn die Schulen wieder mit Präsenzunterricht starten, sollen auch die familien- und schulergänzenden Betreuungseinrichtungen wieder öffnen. […]
  • Homegardening – Gärtnern zu Hause
    Mit Erde gefüllte Töpfe, Saatkartoffeln und anderes Saatgut – und dies direkt zur Kinder- und Jugendfachstelle geliefert. Die Fachstelle „Lernort Garten“ der PH FHNW ermöglicht Kindern die Umsetzung eines einfachen […]
  • Aufsuchende Präsenz
    Die Bedeutung des öffentliche Raumes für Jugendliche wird gerade jetzt sehr deutlich. Und damit auch die der Aufsuchenden Arbeit. Die UNICEF empfiehlt den Gemeinden in ihrem Merkblatt fünf Handlungsmöglichkeiten, eine […]
  • Sicherer Video-Treff
    Während fester Öffnungszeiten treffen Jugendliche in ihrem virtuellen Jugendhaus immer auf die Jugendarbeit ihrer Gemeinde. Im Video-Treff finden Jugendliche ein offenes Ohr für ihre Sorgen und sie werden unterstützt, mit […]
  • Blogbeitrag Jugendarbeit vs. Corona
    Ein Blogbeitrag von Eike Rösch, Experte in Sachen „mediatisierte Jugendarbeit“, mit einigen Beobachten zu den aktuellen Entwicklungen in der OKJA und hilfreichen Hinweisen und Links. Mehr
  • Sucht und Corona-Krise
    Das Zuhausesein bringt neue Suchtgefahren mit sich und bereits Abhängige werden mit neuen Problemen konfrontiert. Zur Krisenbewältigung bietet Sucht Schweiz drei «Survival kits» als Basistipps und speziell je eines für […]
  • Minecraft
    Die Jugendarbeit Worb hat einen Server gemietet und spielt in der Eigenen mit Jugendlichen Minecraft. Der Server ist jederzeit zugänglich, die Jugendarbeit spielt jeden Freitag von 17 – 19 Uhr […]
  • Queerantäne Streams
    Während Corona sind alle queeren Jugendtreffs, Partys und sonstigen Events abgesagt. Damit du trotzdem jeden Tag etwas Community in deinem Leben hast streamt die Milchjugend jedem Abend auf ihrem Instagram-Kanal. […]
  • Studie zu psychischen Auswirkungen von Corona
    Forscher/innen der Universitäten Bern und Zürich und möchten gerne besser verstehen, wie sich die Corona-Krise auf das Befinden und Verhalten bei Kindern und Jugendlichen auswirkt. Das hilft, um herauszufinden, wie […]
  • Milchstrasse App
    In der Milchstrasse App findest Du lesbische, schwule, bi, trans, inter und ace Queers in deinem Alter und alle dazwischen und ausserhalb. Hier tummelt sich deine Community –Damit du auch […]
  • Lernen zu Hause
    Auf dieser Seite teilt die Pädagogische Hochschule Zürich Tools und Hilfen, die sich in der eigenen Praxis bewährt haben. Es sind Empfehlungen, welche die Hochschule auch bezüglich Datenschutz mit gutem […]
  • Nachbarschaftshilfe Jugendinfo Winterthur
    Aufgrund der momentanen Lage betreffend Corona-Virus kann die Jugendinfo aktuell keine neuen Sackgeldjobs gegen Bezahlung vermitteln. Dennoch brauchen viele Leute – gerade unsere älteren Mitmenschen – jetzt im Alltag unsere […]
  • lesbisch, schwul, trans, anders? – du-bist-du unterstützt dich bei Fragen!
    Bist du dir unsicher, ob du auf Frauen, Männer, mehrere Geschlechter oder niemanden stehst? Bist du unsicher, ob du wirklich eine Frau / ein Mann bist? Hast du Fragen zum Thema […]
  • Purzelbaum zuhause
    Praxisideen von Radix zur Stärkung von Körper und Geist in der Corona-Krise. Mehr
  • Merkblatt Kinderrechte und Covid-19
    Den Gemeinden kommt in dieser herausfordernden Zeit eine grosse Verantwortung zu – auch und insbesondere für den Schutz der jüngsten und vulnerabelsten Menschen. Um sie bei dieser anspruchsvollen Aufgabe zu […]
  • 147.ch für Young Carers
    Die Veränderungen des sozialen Lebens in der Corona-Zeit sind für viele Menschen belastend, aber ganz besonders für Young Carers. Denn die Corona-Krise trifft Jugendliche und junge Erwachsene, die Angehörige betreuen, […]
  • Sammlung von Fachstellen
    Die Organisation Femmes-Tische und Männertische hat für die Corona-Krise eine grosse Sammlung von Informationen und Links zu Fachstellen zu den Bereichen Homeoffice/Erwerbsausfall, Familie/Eltern, Frauen/Männer/häusliche Gewalt, Kinder/Jugendliche, Gesundheit und vielem mehr […]
  • Online-Robinsonspielplatz
    Mehrere Robinsonspielplätze haben einen „Online-Robinsonspielplatz“ eingerichtet, um den Draht zu den Kindern nicht zu verlieren und um ihre Indoor-Zeit mitzugestalten. Entsanden sind Angebote in den Bereichen Basteln, Kochen, Spielen, Malen, […]
  • Miteinander Turnen – zu Hause
    Das Projekt MiTu – Miteinander Turnen hat seit drei Wochen die Initiative «Miteinander Turnen – zu Hause» am Laufen. Dies soll Familien unterstützen trotz der momentanen Situation Miteinander zu Turnen. Wir […]
  • Geschichten für Kinder
    Jede Woche stellen wir eine Geschichte zum anhören online. https://www.klosters-reformiert.ch/geschichten
  • Kreatives Online-Angebot für Jugendliche bis 18 Jahre
    Gesucht: Geschichten über gute Taten in Corona-Zeiten Auf www.guets-tue-tuet-guet.ch sammeln wir Geschichten über gute Taten in Corona-Zeiten. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre berichten als Reporter/innen über ihre guten Taten oder […]
  • Podcast und Videoimpulse
    Die biblischen Geschichten zu Hohen Donnerstag bis Ostermorgen wurden durch professionelle Sprecher*in gelesen. Daraus entstanden Podcasts zu den jeweiligen Tagen. Verschiedene Impulse mit Bezügen zu den biblischen Geschichten möchten eine […]
  • Pfadi bietet «Homescouting» für alle
    Die Pfadibewegung Schweiz will in der Corona-Zeit Möglichkeiten bieten, dass sich Kinder und Jugendliche sozial engagieren und sinnvoll beschäftigen können. Dazu bietet sie sogenanntes «Homescouting», also ein Pfadiprogramm für zu […]
  • Sechs Telefonie-Apps im Vergleich
    Büroalltag und Sozialleben finden zu Hause statt. Radio/TV SRF hat sechs empfehlenswerte Video-Apps getestet und verglichen. Mehr Was braucht ihr in der OJKA, in euren Teams?
  • Spotify-Playlist
    Die Jugendarbeitsstellen Visp, Brig und Bern haben gemeinsam eine Playlist auf Spotify erstellt mit Podcasts und Hörspielen. Unter 1 Podcast für 2 Ohren in 4 Wänden findet ihr die Playlist […]
  • Netzwerktreffen online
    Das Netzwerktreffen April 2020 von jugend.gr findet nun online statt. Wir haben vorgängig alle Umsetzungen und Informationen gesammelt und diese in der Cloud zugänglich gemacht. Das Netzwerktreffen findet auf dem […]
  • Medienmitteilung und Newsletter zur Wichtigkeit
    Um auf die Wichtigkeit von Kinder- und Jugendförderung aufmerksam zu machen, haben wir vom Verband jugend.gr mit einem Newsletter und auch mit einer Medienmitteilung die Trägerschaften angesprochen.
  • KaffeeCall
    Zweimal wöchentlich findet der KaffeeCall von jugend.gr statt. Dies als offenes Setting und die Möglichkeit weitere Fachpersonen ähnlich einem Kaffee-Austausch zu hören und zu sehen. Wir nutzen hierzu den von […]
  • Info zu: Jugend zeigt Solidarität
    Informationen und Hilfestellung zusammengetragen von der okaj zürich: Hier finden Jugendarbeitende, Verantwortliche in der Kinder- und Jugendförderung und weitere Akteur*innen des Kantons Zürich hilfreiche Links und weitere Informationen, um sich […]
  • #jugendhilft
    Die aktuelle Situation stellt uns alle vor ungemeine Herausforderungen, insbesondere Risikopersonen (über 65 Jahre, mit Vorerkrankungen). Nachbarschaftshilfen spriessen derzeit überall in der Schweiz aus dem Boden. Auch im Kanton Zürich […]
  • Auf psychische Gesundheit achten
    Dureschnufe – die Corona-Situation ist auch eine Herausforderung im Hinblick auf die psychische Gesundheit – für alle von uns und für die Kinder und Jugendlichen. Hier gibt es Informationen und […]
  • Leitfaden Digitale Medien und OKJA
    Die DOJ-Fachgruppe Digitale Medien verfasste einen Praxis-Leitfaden zu digitalen Medien in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Er bietet Fachpersonen der OKJA die fachliche Grundlage für den Einstz von digitalen Medien […]
  • Medienblog: Digital Jugendarbeit in Corona-Zeiten
    Der neuste Beitrag in unserem Medienblog der Fachgruppe Digitale Medien des DOJ gibt einen Überblick über die wichtigesten Ansätze und bietet eine umfassende thematische Linkliste. Jetzt stöbern! Zum Beitrag